Author Archives: Dings

Chöre

Die Company of Voices des Conspirare Projekts von Craig Hella Johnson singt “What if” von Eric Whitacre. Den Text dazu gibt es auf der Webseite von Whitacre, auf der er auch erzählt, was er von dieser Version hält. Im folgenden Video sieht man die Proben einer Chorversion von “What if” von Whitacre selbst: (Dass man […]

Posted in Musik | Tagged , | Comments closed

Web Therapy

Wunderbar: Web Therapy mal wieder – diesmal mit Natasha Bedingfield als Klientin, die ganz schön zu tun hat, die Gedankengänge ihrer Psychotherapeutin auf den Boden der Tatsachen zu holen.

Posted in Uncategorized | Comments closed

Auf Nebendinge verfallen

“Ich bin es nicht gewohnt, meine Gedanken von einer Sache ordentlich und gründlich aufzusetzen. Will ich es schon zuweilen tun, so werde ich doch gar bald anderen Sinnes. Ich gerate sehr oft auf Nebendinge. Ich verfalle auf Sachen, da man wohl Mühe haben würde, zu erraten, wie ich darauf gekommen, und es ist mir ganz […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

Die ignorierte Frist

Am 1. April 1953 wurden zahlreiche Gesetze des Bürgerlichen Gesetzbuches über die Rechte von Mann und Frau ungültig, weil sie der Verfassung widersprachen. Der Gesetzgeber hatte es versäumt, diese im Grundgesetz festgelegte Frist zur Änderung der Gesetze, die noch aus dem 19. Jahrhundert stammten, einzuhalten. Die Formulierung “Männer und Frauen sind gleichberechtigt” (Artikel 3, Absatz […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

Der vergessene Sohn Johann Sebastian Bachs

Erst vor wenigen Jahre entdeckte man, dass es neben den vier bekannten Bachsöhnen, die ebenfalls als Komponisten tätig waren, noch einen weiteren, bislang unbekannten Sohn gab – P. D. Q. Bach. Dessen verschollene Kompositionen wurden seitdem sukzessive wiederveröffentlicht und neu eingespielt. P. D. Q Bach erhielt in der Neuauflage der Musikenzykoplädie “Die Musik in Geschichte […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

Nationale Besonderheiten in der Elefantentheorie

In Großbritannien und Amerika ist folgender Witz sehr geläufig: Auf einer internationalen Konferenz über Elefanten hält der Engländer einen Vortrag mit dem Titel “The Elephant and How to Hunt Him”, der Franzose berichtet von “L’elephant et ses amours” und der Deutsche referriert “Prolegomena zu einer Theorie des Elefantenhaften”. Dieser Witz ist in zahlreichen Varianten in […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

Nicht geschieden, aber unabhängig

Nachdem sie sich durch bei ihrem Mann gefundene Liebesbriefe davon überzeugen konnte, dass er in eine andere Frau namens Lucy Mercer verliebt war, schlug Eleanor Roosevelt ihm die Scheidung vor. Franklin D. Roosevelt war entschlossen, für das Amt des Präsidenten der USA zu kandidieren. Eine Scheidung hätte seine Aussichten zunichte gemacht. Franklin und Eleanor einigten […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

Klüger als man selbst

Wilhelm Busch hat in Briefen und in autobiografischen Skizzen beschrieben, aus welchen Motiven der Humor stammt. Selbstironie gehörte für ihn ganz wesentlich dazu: Man ist ein Mensch und erfrischt und erbaut sich gerne an den kleinen Verdrießlichkeiten und Dummheiten anderer Leute. Selbst über sich selber kann man lachen mitunter, und das ist ein Extrapläsir, denn […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

Metropole im Busch

150 km von der australischen Ostküste entfernt liegt ein besonderers Territorium im Landesinnern. Es wird von der australischen Regierung verwaltet. Seit den 1920er Jahren wurde dort nach Plänen eines amerikanischen Städtebauers eine Stadt errichtet – mitten in der ländlichen Provinz. Diese Stadt zählt heute über 350.000 Einwohner – 1911 waren es in der gesamten Region […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

Kennst du meinen guten Freund?

Die britische Philosophin Philippa Foot, Tochter von Esther Cleveland und Enkelin des US-Präsidenten Grover Cleveland, kam auf einer Konferenz ins Gespräch mit einem anderen Teilnehmer. Als sie ihn danach gefragt hatte, wo er arbeitete, sagte sie: “Oh, sie arbeiten an der New York University? Dann kennen sie sicher meinen guten Freund Bill Rudd!” Es trat […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

Rauchen oder Revolution?

Wie die Revolution mit der Freiheit für Raucher ihren Abschluss fand März 1848 – in Berlin herrscht Revolution. Bei Barrikadenkämpfen sterben mehrere hundert Bürger. Doch die Präsenz der Aufständischen zwingt den preußischen König zum Einlenken. Er zieht seine Truppen ab, und muss vor den Gefallenen erscheinen. Werner von Siemens, zu diesem Zeitpunkt noch nicht geadelt, […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

Aristoteles – der distanzierte Zeuge

Wenn Ereignisse und Personen, die die Weltgeschichte entscheidend geprägt haben, in Dokumenten, die wir von Zeitzeugen haben, kaum oder gar nicht erwähnt werden, so ist das einigermaßen erstaunlich. Aristoteles ist einer der bedeutendsten Philosophen. Darüberhinaus erlebte er die gewaltigen Umbrüche der griechischen Welt, die durch die militärische Unterwerfung der unabhängigen und traditionsreichen griechischen Stadtstaaten, wie […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

In den Eingeweiden der Industrie – The Shutdown

Wie ist es, in einer industriellen Umgebung zu leben? Wie fühlt man sich, wenn man in den stählernen, von Rohren, Ventilen und Leitern durchzogenen Eingeweiden eines industriellen Komplexes arbeitet? Alan Bissett hat eine Erzählung über seine Kindheit und und das einschneidende Erlebnis, dass sein Vater bei einer Explosion schwer verletzt wurde, geschrieben. Mit schottischem Akzent […]

Posted in Uncategorized | Comments closed

Bach im Wald

Posted in Uncategorized | Comments closed

Evgeny Grinko

Gerd wieder! Auf Vimeo Bei FMA Bei Soundcloud Im Internet Archive Bei Phlow

Posted in Musik | Comments closed

Stuck in motion Videotechnik

Hier erwähnt. Wichtig ist dieser Kommentar.

Posted in Uncategorized | Comments closed

Anerkannt

Posted in Uncategorized | Comments closed

.

Posted in Uncategorized | Comments closed

.

Posted in Uncategorized | Comments closed

.

Posted in Uncategorized | Comments closed

Peace

YouTube Play ist eine zusammen mit dem Guggenheim-Museum veranstaltete Biennale. Ende letzten Jahres wurden die 25 Finalisten gekürt. Hier eine Auswahl: . . . .

Posted in Uncategorized | Comments closed

Fraktale

Surface detail from subBlue on Vimeo.

Posted in Uncategorized | Comments closed

Blogging is free

Posted in Uncategorized | Comments closed

Dramatic reading

Posted in Uncategorized | Comments closed

.

Demonstration Reel from Sculpture on Vimeo. Und überhaupt

Posted in Uncategorized | Comments closed