In den Eingeweiden der Industrie – The Shutdown

Wie ist es, in einer industriellen Umgebung zu leben? Wie fühlt man sich, wenn man in den stählernen, von Rohren, Ventilen und Leitern durchzogenen Eingeweiden eines industriellen Komplexes arbeitet?
Alan Bissett hat eine Erzählung über seine Kindheit und und das einschneidende Erlebnis, dass sein Vater bei einer Explosion schwer verletzt wurde, geschrieben. Mit schottischem Akzent spricht er den Erzähltext in der vielfach preisgekrönten, zehnminütigen Doku “The Shutdown” aus dem Jahr 2009. Eine beeindruckende, großartige Erzählung. Zu sehen bei Arte mit deutschen Untertiteln.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.